Stil kann man nicht kaufen, es ist Arbeit an sich selbst!

In den unzähligen, schnell wechselnden Modetrends seinen eigenen Stil zu entwickeln erfordert Fingerspritzengefühl, Liebe zu sich selbst und etwas Mut anders zu sein als der Mainstream.

Auch mir fehlte es in jungen Jahren an Mut und Experimentierfreudigkeit.
Umso wichtiger ist es mir heute, den Frauen und Männern in meinen Coachings den Blick für's Anderssein mitzugeben.

"Stil beginnt dort, wo der Vergleich aufhört",
sagte schon Karl Lagerfeld. Und der muss es ja wissen.

Mein ursprünglicher Berufswunsch war Friseurin.
Umstylen, verändern und schöner machen - genau das wollte ich.

Aus gesundheitlichen Gründen durfte ich diesen Weg nicht gehen und so bin ich in einem kaufmännischen Beruf "groß" geworden.

Das Interesse nach Mode, Outfit und den neuesten Trends war immer da.
Auch wenn ich selbst nie dieser Trendsetter war.

Ich war immer auf der Suche: nach dem eigenen Stil, nach meinem ICH und nach dem für mich "richtigen" Job.

1999 hab ich dann - endlich das passende gefunden - die Ausbildung zur
Farb-, Stil- und Imageberaterin begonnen und 2000 abgeschlossen.

Es folgten weitere Ausbildungen als
Skin Care Coach,
Make up Coach,
• Coach für Gewichtsmanagement
und

Ernährungstrainerin.

Später dann in den Bereichen
• Kommunikation,
• Verkauf,
• Persönlichkeits-
und Imagebildung

• NLP Practitioner

Ich habe meine Berufung gefunden:

Frauen (und auch Männer) in Stylingfragen zu coachen, ihr schönstes ICH zu finden und ihre Einzigartigkeit hervorzuholen.

Das macht Spaß und den Erfolg hab ich dann, wenn Sie sich und Ihr Äußeres lieben.

Mein Ziel ist Ihre Ausstrahlung!

Ich zeige Ihnen den Weg dorthin!

Top